Richtlinien der Satzung des

 

 

Reit- und Fahrvereins

 

Schriesheim e.V.

 

2016

 

 

 Logo RFV s

 

 

 

 

Richtlinien der Satzung des Reit- und Fahrverein Schriesheim e.V.

 

Geschäftsordnung

 

 

1. Zusammensetzung des Vorstandes

 1. Vorstand, Sandra Burger

 2. Vorstand, Klaudia Türk

 Kassier, Veruschka Metzger

 Schriftführerin, Rita Haas

 Leiterin Reitbetrieb und Jugendwart, Ina Baier

 Leiterin Wirtschaftsbetrieb, Susanne Havemann

 Hallen- und Platzwart, Matthias Heberle

 Öffentlichkeitsarbeit, Lena Handschuh 

 Internetbeauftragte, Annette Zeutschel

 

2. Aufnahmegebühr, Beiträge und Arbeitsstunden

Ehrenmitglieder: Beitragsfrei; keine Arbeitsstunden

Neu ab 1.1.2017:

Aktive Mitglieder: € 50,-- p. Jahr; 15 Stunden p. Jahr 

Kinder, Jugendliche und Reitschüler bis

16 Jahren: € 50,-- p. Jahr; 10 Stunden p. Jahr

Passive € 50,-- p. Jahr; keine Arbeitsstunden

Familienmitgliedschaften:

(2 Erwachsene und 1 Kind oder 1 Erwachsener und 2 Kinder) € 100,-- p. Jahr;

jedes weitere Kind € 20,-- p. Jahr; Arbeitsstunden wie bei Einzelmitgliedschaft.

 

Aktive Mitglieder sind alle, die mit einem eigenen oder zur Verfügung gestellten Pferd oder mit dem Vereinspferd die Reitanlage nutzen oder als aktiver Turnierreiter oder Turnierfahrer oder Voltigierer

für den Reit- und Fahrverein Schriesheim e.V. starten.

Für nicht geleistete Arbeitsstunden werden am Ende des Kalenderjahres vom Kassier € 10,-- pro Stunde eingezogen.

Neu ab 1.1.2017:

Die Aufnahmegebühr in Höhe von € 100,-- ist bei Eintritt fällig, ab dem 2. Kind beträgt sie 50 Euro.

 

 

3. Ehrenmitgliedschaft

- ab einer Mitgliedschaft von 40 Jahren + einer Ehrung für sportliche Erfolge

- ab einer Mitgliedschaft von 40 Jahren + einer Ehrung für besondere Verdienste z.B. 10 Jahre Mitgliedschaft der Vorstandschaft.

- ab einer Mitgliedschaft von 50 Jahren

- bei Erreichung des 65. Lebensjahr + einer Ehrung für sportliche Erfolge oder besondere Verdienste.

- bei Erreichung des 75. Lebensjahres+ einer Mitgliedschaft von 40 Jahren

 

4. Ehrungen

- Mitgliedschaft ab 25 Jahre – Urkunde

- Mitgliedschaft ab 40 Jahre – Nadel in Silber

- Mitgliedschaft ab 50 Jahre – Nadel in Gold

- besondere Verdienste (z.B. 10 Jahre Mitglied des Vorstandes; besonderes

Engagement; etc) - Nadel in Silber

- sportliche Erfolge auf Landesebene, 1./2./3. Landesmeister, Medaille in Bronze

- sportliche Erfolge auf Süddeutscher Ebene, 1./2./3. Meister, Medaille in Silber

- sportliche Erfolge bei einer Deutschen Meisterschaft oder einem internationalen Wettbewerb, 1./2./3. Platzierung, Medaille in Gold.

 

5. Nutzung des Geländes und der Reithalle

Rauchen ist nur im Außenbereich gestattet.

 

Zigarettenkippen sind im großen Aschenbecher vor der Reithalle zu entsorgen.

Müll ist mit nach Hause zu nehmen.

Das Parken auf dem Gelände ist nur an der Westseite der Reithalle und nur in Zusammenhang mit einem Pferdetransport gestattet.

Die Reithalle und der Dressurplatz sind von jedem Reiter nach jedem Reiten abzuäppeln.

Die Putz- und Aufsattelbereiche sind sauber zu halten.

Pferde sind nur über die Westseite der Reithalle herein zuführen, nicht über den

Personeneingang der Ostseite.

Das Beschlagen der Pferde in der Reithalle und im Seitenanbau der Reithalle ist nicht gestattet.

NEU ab sofort gültig:

Das Freilaufenlassen der Pferde ist nur unter Aufsicht erlaubt, Wälzplatten und Tretlücken sind zu rechen.

Benutzte Stangen, Hindernisse, Hütchen oder sonstige Hilfsmittel in der Reithalle sind nach Gebrauch wieder aufzuräumen.

Das Hallentor ist im Winter geschlossen zu halten, ebenso bei aufkommendem Sturm, um Frost- oder Windschäden zu vermeiden.

Auf der Anlage, sind Hunde an der Leine zu führen.

 

 

Schriesheim, den 18.03.2016, der Gesamtvorstand

 

 

Sponsoren